Fotoausstellung über Brasilien von der Franzosen Jean-Pierre Guis

Mit Freude laden wir zur Fotoausstellung “Die Facetten Brasiliens: Kontraste und Paradoxe” von den Franzosen Jean-Pierre Guis ein, einem von der brasilianischen Kultur faszinierten französischer Künstler.

Ausstellung

„Die Facetten Brasiliens: Kontraste und Paradoxe“
(Original auf Französisch « “Les Brésils, contrastes et paradoxes »)

Fotograf

Jean-Pierre Guis


Besuchszeiten

Täglich von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr


Veranstaltungsort

Viaduc des Arts
83 Av Daumesnil
75012 Paris
Frankreich

Metro: Gare de Lyon, Bastille

Zeitraum: 15. bis 31. Oktober 2016

Eintritt frei

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Veranstalter: Kulturverein Autres Brésils

Partnerschaften:
Brasilianische Botschaft in Paris
Stadtverwaltung des 12. Distrikts von Paris
Institut alter’brasilis
Brasileiros Sem Fronteiras
Centre Culturel du Brésil
Institut International Culturel Castro Alves (CAici)
Le Viaduc des Arts
SEMAEST

Weitere Informationen:
www.brasileirossemfronteiras.com/lexposition-des-photographies-du-bresil-de-jean-pierre-guis

Facebook Events: www.facebook.com/events/194041584368108

Agentin für Kommunikation:
Louisa Monteiro
www.brasileirossemfronteiras.com
+33 618797051
+49 1755215285
————–Ende——–————————–——–
(last update: 2016/10/16, 09:10 CET+1, Deutschland)
Review: Chritoph Leuchner und Karin Richter
Hashtags:
#JeanPierreGUIS
#BrasilianerOhneGrenzen
#BrasileirosSemFronteiras

 

Deixe uma resposta

Esse site utiliza o Akismet para reduzir spam. Aprenda como seus dados de comentários são processados.

%d blogueiros gostam disto: